Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bildergalerie

Ahmena Mara war von Anfang an von der Musik und dem Orientalischen Tanz so fasziniert, dass er sie seitdem nicht mehr los ließ. Im Lauf der Jahre nahm sie regelmäßig Unterricht im klassischen orientalischen Tanz wie auch in Folklore. Besonders prägend für ihre Entwicklung, ihren Ausdruck und ihre Bühnenpräsenz war für sie das einjährige Projekt „It´s Showtime“ von Amoura Latif (Wien/ USA) und Gamila in Ingolstadt im Jahr 2008.

 

Vor einigen Jahren entdeckte sie ihre Liebe zum Tribal-Style-Tanz ITS. Seit einigen Jahren leitet sie die Tribal-Gruppe „Anima Dea“, mit der sie auch gemeinsam auf Festen und Mittelalter-Märkten tanzt.

 

Ahmena Mara unterrichtet in Regensburg mit viel Herzblut sowohl Orientalischen Tanz als auch Tribal-Tanz